Dies ist eine sehr überraschende Nachricht, die uns alle ganz traurig macht. Reinhard war ein aktives Vorstandsmitglied und ein engagierter QSL-Manager in unserem Ortsverband. Als langjähriges OV-Mitglied war er einer von denen, die nicht nur redeten sondern sich auch tatkräftig beteiligten. Er hat nie um die Probleme herumgeredet sondern immer klare Stellung bezogen. Er war

An Pfingstmontag ist wieder “Deutscher Mühlentag” Viele Windmühlen in unserer Gegend sind geöffnet und können besichtigt werden. Für uns Funkamateure ist es auch lange Tradition am Deutschen Mühlentag eine Windmühle zu aktivieren oder wie man sagt: “In die Luft bringen”. Wir machen diese Aktivität schon seit einigen Jahren bei der Mühle Steenblock in Spetzerfehn. “In

Der OV I-49 führt einen Ausbildungskurs durch. Interessenten sind Willkommen. Der Kurs bietet die Möglichkeit, auf die Lernschwierigkeiten der Teilnehmer einzugehen. Als Ausbildungsunterlage werden wir die Bücher und Online-Kurs von Eckart Moltrecht benutzen. Damit kann jeder Kursteilnehmer die Lerninhalte nacharbeiten. Kursbeginn ist Dienstag, 2.5.2017 um 19:30 Uhr. Der Kurs findet jeden Dienstag von 19:30 bis

Da ich im letzten Jahr des Öftern Probleme hatte mit der FT-2000D, die durch statischer Aufladung defekte an den Preamps hatte, wollte ich mir jetzt einen Antennenumschalter kaufen, wo der inaktive Anschluss auf GND gelegt wird. Da ich ja jetzt mit dem Yaesu FT-DX5000MP einen neuen TRX habe, der nicht offen ist und somit auch

Am Samstag, dem 5.11. trafen sich 7 Kinder im OV-Heim zum gemeinsamen Basteln. Zwei Kinder fehlten wegen Krankheit. Zunächst erklärte Peter (DK7AF) das Bastelprojekt: ein elektronischer Weihnachtsbaum. Die Kinder bekamen ein dreieckiges Sperrholzbrett mit 12 Löchern, in diese wurden später Leuchtdioden gesteckt. Zunächst musste aber der Schaltplan auf die Rückseite geklebt werden, dann mussten 19

Hier mal ein etwas anderer Bericht eines Teilnehmers zum cqww-SSB-Contest im hohen Norden. Wieso hoher Norden? Nun, der Schreiber dieser Zeilen, Torsten, DG7RO, ist normalerweise aus Dachau im Süden der Republik auf den Bändern aktiv. An der eigenen Low-Power-Dipol-Station macht der cqww-SSB-Contest kein Spass, man muss einfach zu lange warten und hat gar keinen Run,

Moin! Der OV I 49 wird in diesem Jahr im Rahmen einer Clubaktivität am WAG – Contest teilnehmen. Der WAG dauert 24 h und findet am Wochenende 15. und 16. Oktober statt. Der Zeitrahmen ist von Samstag 15:00 UTC (17:00 Küchenzeit) bis Sonntag 17:00 UTC (17:00  Küchenzeit) Beim WAG geht es einerseits um Deutschland gegen

  Der OV bietet in den Herbstferien am 4.10. und am 8.10. zwei Bastelvormittage an. Wie bei der Ferienpassaktion ist der Zeitrahmen 10 bis 13 Uhr geplant. Dazu wurde an sechs Grundschulen im Schortenser Stadtgebiet  und zwei Grundschulen in Jever Infomaterial verteilt. Die Schulleiter/innen wurden um Mithilfe gebeten, damit die Schüler von diesem Angebot erfahren.    

  Am 3. und 4. September nimmt der OV am SSB-Fieldday in Bauens teil. Alle Interessierten sind am 24. 8. zu einem Vorbereitungstreffen im OV-Heim eingeladen. Am 27. August wurde der Platz hergerichtet. Am 2. September begann der Aufbau durch Rolf DL6BCN, Dieter DL8OH, Peter DK7AF, Reinhard DO1RS, Jürgen DB2BJT und MatthiasDE9MPL.    

Am Mittwoch (27. Juni) und am Samstag (2. Juli) wurde wieder im Rahmen der Ferienpassaktion mit Kindern gelötet. Am ersten Termin bauten die Kinder unter der Leitung von Siggi (DG9BAK) einen Schubladenwächter auf. Das Unterstützungsteam bildeten Peter (DD4BY), Peter (DK7AF) und Matthias. Nach einem leckeren Mittagsessen erfreuten uns die Kinder noch mit dem Sirenengeheul aller gebauten